Soundfiles Kemper Profiling Amp

Hier verschiedene Audio-Files der Original-Verstärker im direkten Vergleich zum jeweils selbst erstellten Profile. Die Bezeichnung der Files sollte selbsterklärend sein. Am Besten, ihr ladet die Audiodateien in eure DAW-Software auf parallele Spuren, so könnt ihr praktisch zwischen Origiginal und Profile umschalten.

> Test: Überblick Kemper Profiling Amplifier
> Praxis: Peter Weihe über den Kemper Amp



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (2)add comment

Julez said:

0
...
Wunderbarer Test, danke für die samples! Anders als vermutet, konnte ich sogar über mein Handy große Unterschiede feststellen.
Ich glaube, der kemper ist eine wunderbare Alternative für den Live-Einsatz.
Aber die Seele, die in einem echten amp steckt, kann er leider nicht ganz einfangen.
Erstklassige Sounds, die du da produzierst!
April 22, 2015

Tom Delay | SchlagerMetall said:

0
...
Vielen Dank für diesen aufwändigen und kritischen Test, der viele Nuancen beschreibt und für mich den Hype um das Gerät gut erklärt...
Eingedenk vieler Schlepp-Orgien mit 4x12 Boxen, kühlschrankweise Verstärker und Effekt-Material scheint das eine elegante und zukunftsweisende Alternative zu sein.
Februar 15, 2015

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy