Roland Boutique

w 1111Der Markt preiswerter Synthesizer im Taschenformat boomt. Nachdem Yamaha erst kürzlich seine reface Serie vorstellte und Korg schon seit längerem mit seiner Volca Serie unterwegs ist, wartete man geradezu auf eine entsprechende Antwort aus dem Hause Roland. Mit der Boutique Serie stellt Roland nun eine limitierte VA-Synthesizer Edition seiner drei legendärsten Klassiker der 80er Jahre in einer handlichen, Desktop gerechten Modul-Form vor. Die Erwartungen sind natürlich dementsprechend hoch und daher wollen wir uns die drei Synthesizer mal genauer anschauen.

Yamaha Tyros5

bg_lineup_f5 Sterne Keyboard

Mit dem neuen Tyros5 bringt Yamaha die fünfte Generation seines überaus erfolgreichen Entertainer-Keyboards auf den Markt. Wie schon bei den vorherigen Tyros-Versionen brodelte bereits Monate vor der Neuvorstellung wieder mal die Gerüchteküche der hartgesottenen Tyros-User - sowohl im Internet als auch in den zahlreichen Musikhäusern rund um den Globus. Yamaha hielt sich ganz bedeckt. Nun hat die Ungeduld seiner treuen Fans endlich ein glückliches Ende gefunden. Der neue Tyros5 ist da!

Yamaha MOX6 / MOX8

mox6und8

Motifiert

Mit der MOX-Serie will Yamaha nun den Sound des MOTIF auch Musikern und Bands mit kleinerem Geldbeutel zugänglich machen. Doch dass Yamahas MOX viel mehr als nur ein kleiner MOTIF ist und dabei ein ganzes Instrumenten-Genre neu definiert, soll folgender Testbericht zeigen.

Waldorf Blofeld Black Edition

blofeld1Das Kraftpaket

Waldorfs Blofeld, dessen erste Version bereits 2007 erschien und neben Microwaves bekannter Wavetable-Synthese noch mit einer virtuell analogen Synthesizer-Engine aus dem Q sowie einem optional verfügbaren 60 MB großen Sample Flash Speicher zum Importieren neuer Wellenformen aufwartete, bekommt mit der „Black Edition“ ein Face-Lifting, welches laut Aussage des Herstellers auch noch zu einem besseren Klang führen soll. 

CME Z-Key 61

Das Auge hört mit

Der chinesische Hersteller CME fällt schon seit längerer Zeit durch seine zahlreichen Eingabe- und Controller-Keyboards recht positiv am Musikmarkt auf. Der neueste Sprössling aus dem Hause CME ist das Z-Key 61, welches ich in dieser Ausgabe mal genauer für Euch unter die Lupe nehmen möchte.

Yamaha Tyros 4 Vocal-Hardware-Pack

tyros„Horch, was kommt für‘s Studio rein...“

Unter diesem Motto bietet Yamaha - pünktlich zur Vorweihnachtszeit - für das immer noch topaktuelle Keyboard-Flaggschiff Tyros 4 ein speziell auf das Thema Gesang zugeschnittenes Paket an. Das Set enthält ein SHURE SM-58S, ein Galgenstativ von König & Meyer, sowie ein qualitativ hochwertiges XLR-Kabel von Klotz.

Alesis Q25

ALESIS-Q25Kleiner Kontrollöhr

Mittlerweile gibt es viele kompakte USB-MIDI-Tastaturen mit zusätzlichen MIDI-Controller-Funktionen. Auch wenn diese einfachen Tastaturen einem versierten Keyboarder höchstens ein müdes Lächeln entlocken, stellen diese kleinen Keyboards doch oft ganz praktische Helfer dar. Gerade in Kombination mit einem Laptop und entsprechendem Audio/MIDI-Sequenzer hat man somit schon fast ein Mini-Studio zusammen, welches in jeden Rucksack passt.