Royer R-101

Bändchenmikrofone zählen zu den sensibelsten Exoten im Bereich der Mikrofone. Kenner wissen den typischen Bändchen-Sound zu schätzen. Waren die Bändchenmikrofone bisher aufgrund des hohen Anschaffungspreises eher den Studios mit größeren Budgets vorbehalten, so kommt diese Technologie mit dem R-101 in einen für viele bezahlbaren Rahmen.

Shure KSM42 und KSM44A

Neues Duo

Eigentlich könnte sich der US-Hersteller Shure getrost zurücklehnen, denn nach wie vor sind die Shure-Klassiker wie SM 57 und SM 58 weltweit noch immer die Topseller unter den Mikrofonen. Kaum ein anderes technisches Produkt im MI-Bereich hat sich über solch einen langen Zeitraum so extrem gut gehalten. Und doch ruhen sich die Shure-Entwickler nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern liefern ständig neue Produkte nach. Mit den beiden Mikros KSM42 und KSM44A, dem Nachfolger des KSM44, liefert Shure nun zwei neue Großmembran-Mikrofone in den Farben Champagner und Silber. Xound hatte die beiden Mikros im Test.